Champions League Live TV: Fußball vom Feinsten streamen

05 juni, 2022

Champions League Live TV: Sie möchten wissen, wo Sie die Champions League live schauen können? Egal, ob hier in der Schweiz oder in anderen Ländern? Dann sind Sie hier genau richtig. Denn in diesem Beitrag erfahren Sie alles zur Champions League Live Übertragung.

Aktualisiert: 05 juni, 2022

champions league live tv, champions league live stream

Champions League Livestream kostenlos

Sie können den Champions League gratis schauen, wenn Sie einen der folgenden Kanäle wählen.

SRF und RTS

Hier in der Schweiz können Sie den Champions League Livestream kostenlos bei SRF und RTS schauen. Die öffentlich rechtlichen Sender können Sie hier einwandfrei empfangen und nach Herzenslust den Champions League Livestream gratis schauen. Feuern Sie Ihre Lieblingsvereine an!

ZDF

Das ZDF zeigt ebenfalls den Champions League Livestream kostenlos. Hier in der Schweiz ist es allerdings notwendig, den ZDF Stream per VPN zu entsperren.

RAN

Kennen Sie RAN? Das ist auch ein deutscher Sender, der den Champions League Livestream gratis zeigt. Bei RAN sind Sport Sendungen von Kabel 1, Sat 1 und Prosieben Max sowie SIXX zusammengefasst. Auch hier gilt: Sie benötigen ein VPN, um in der Schweiz RAN zu entsperren und den Champions League Livestream kostenlos zu sehen.

ORF und Servus TV

Weiterhin können Sie den Champions League Livestream gratis über die österreichischen Kanäle ORF und Servus TV sehen. Da die Formate in der Schweiz geografisch blockiert sind, müssen Sie diese Blockaden zuerst mit einem VPN lösen, bevor Sie auch hier den Champions League Livestream kostenlos sehen können.

Club RTL

Diesen Sender kennen eher wenige unter Ihnen, nehme ich an. Club RTL kommt aus Belgien. Wenn Sie kein Problem mit der Sprache haben, können Sie auch darüber den CL Livestream kostenlos in der Schweiz sehen – vorausgesetzt, Sie entsperren den Sender per VPN.

RAI

Ich persönlich liebe es, Fußball auf italienischen Sendern zu schauen. Das sind einfach die besten Kommentatoren! Wem italienisch nichts ausmacht, holt sich ein VPN und entsperrt damit RAI. Denn auch hier können Sie den Champions League Livestream gratis sehen.

Champions League Live Stream – bezahlte Kanäle

Darüber hinaus können Sie den Champions Leage Stream auch über bezahlte Kanäle hier in der Schweiz sehen.

DAZN

DAZN kennen Sie bestimmt. Das ist eine super Streaming Plattform für Sport. Nicht nur Fußball, sondern auch viele andere Sportarten werden dort gezeigt. DAZN ist eine bezahlte Plattform. Sie müssen nur ein Abo abschließen, um darüber den Champions League Online Stream zu sehen. Und Sie brauchen ein VPN, das die Champions League Livestreams von DAZN hier in der Schweiz entsperrt.

Amazon Prime Video

Champions Live TV ist zudem bei Amazon Prime Video möglich. Auch hier müssen Sie für die CL Live TV ein Abonnement abschließen sowie ein VPN verwenden, um es in der Schweiz sehen zu können.

 champions league live tv, champions league live stream

Geoblockaden – was hat es damit auf sich?

Den Champions League Live Stream können Sie nicht in jedem Land sehen. Denn viele Sender sind geografisch blockiert. Sie haben die Rechte nur für ein bestimmtes Land. In anderen Ländern sind sie deshalb nicht verfügbar.

VPN hebt Sperren auf

Mit einem VPN heben Sie die Geoblockaden auf.

  • Das VPN versteckt Ihre IP Adresse.
  • Sie gehen nicht mit Ihrer eigentlichen IP online, sondern mit der des verbundenen VPN Servers.
  • So simulieren Sie Ihren Standort.
  • Wenn Sie in der Schweiz ZDF sehen möchten, verbinden Sie sich mit einem VPN Server in Deutschland. Und schon sind die Geoblockaden aufgehoben.

Anleitung: Champions League Live TV per VPN

Den Champions League Live Stream können Sie ganz leicht mit einem VPN entsperren. Hier finden Sie eine kurze Anleitung dazu.

Schritt 1: VPN Abonnement abschließen

Zunächst schließen Sie ein VPN Abo ab. Nehmen Sie ein VPN aus meiner Liste. Hier können Sie sicher sein, dass es für Champions League Live TV funktioniert.

Schritt 2: Client downloaden und installieren

Jetzt laden Sie den VPN Client herunter und installieren ihn. Das geht mit einigen wenigen Klicks.

Schritt 3: IP ändern

Nun ändern Sie Ihre IP-Adresse. Das geht so: Sie verbinden sich mit einem VPN Server in dem Land, aus dem Sie Champions League Live TV sehen möchten. Für DAZN zum Beispiel einen Server in Deutschland. Jetzt haben Sie eine deutsche IP Adresse und der Champions League Live Stream ist freigeschaltet.

Schritt 4: Champions League Live TV genießen

Jetzt müssen Sie nur noch die Webseite des Senders Ihrer Wahl aufrufen – und los geht das Champions League Live TV Vergnügen.

Kein gratis VPN!

Bitte nehmen Sie kein kostenloses VPN. Gratis VPNs sind gefährlich und heben zudem keine Geoblockaden auf.

  • Gratis VPNs müssen ja trotzdem irgendwie Geld verdienen. Das machen sie, indem Sie Ihre Daten verkaufen. So erhalten Sie Werbung ohne Ende. Und im schlimmsten Fall werden Ihre Daten missbraucht.
  • Zudem wird Ihre Bandbreite an andere Nutzer verkauft.
  • Und häufig heben gratis VPNs auch keine Geoblockaden auf.

ExpressVPN kostenlos testen

Das beste VPN auf dem Markt ist ExpressVPN. Es ist zuverlässig, sicher und schnell. Zudem können Sie ExpressVPN bis zu einen Monat kostenlos testen. Einfach abonnieren und loslegen. Nicht zufrieden? Dann kündigen Sie das VPN innerhalb von 30 Tagen nach Kaufdatum. Mit der Geld zurück Garantie erhalten Sie den kompletten Kaufpreis zurückerstattet.

Die besten VPN Anbieter

Ich teste sämtliche VPNs selbst und habe die besten VPNs für Sie in meinem Ranking zusammengestellt. Die VPNs sind nach Schnelligkeit, Sicherheit, Aufheben von Geoblockaden, einfacher Bedienung und weiteren strengen Kriterien getestet.

1
Besuchen Sie unsere Übersicht
Jetzt können Sie ExpressVPN 30 Tage lang kostenlos testen. Nicht zufrieden Geld zurück.

VPN Vorteile im Überblick

Ein VPN kann außerdem noch mehr also Geoblockaden für Fußball Spiele entsperren,

  • Geoblockaden aufheben: Sie heben mit einem VPN auch die geographischen Blockaden für Streaming Plattformen wie Netflix, HBO, Hulu oder Amazon  Prime Video auf. So können Sie nach Herzenslust z.B. die US-Bibliothek von Netflix hier in der Schweiz nutzen.
  • Hohe Sicherheit im Internet: Über das VPN werden Ihre Daten verschlüsselt. So sind Sie immer sicher im Internet. Hacker geraten nicht an Ihre persönlichen Informationen.
  • Anonymität: Sie surfen anonym, weil Ihre IP Adresse versteckt wird. Das ist z.B. auch für Torrenting essenziell.
  • Sicher an öffentlichen Hotspots: Öffentliche gratis Hotspots sind besonders der Gefahr von Hackern ausgesetzt. Ein VPN schützt Sie.
  • Aufheben von Zensuren: Das VPN hebt nicht nur Geoblockaden auf, sondern auch in Zensuren. Top VPNs können sogar in China die Zensuren von Webseiten oder sozialen Medien umgehen.

Fazit

Alle Fußball Fans wissen jetzt, wie Sie die Champions League überall sehen können.

Dafür lassen sich zum einen kostenlose Kanäle nutzen, um den Champions League Livestream gratis zu schauen, z.B. SRF, RTS, ZDF, Servus TV, RAN, RAI etc. Andererseits gibt es bezahlte Möglichkeiten, etwa mit DAZN, HBO Max oder Amazon Prime Video.

Sender, die nicht in der Schweiz sind, müssen Sie mit einem VPN entsperren. Denn aufgrund der TV Rechte sind ausländische Kanäle hierzulande geographisch blockiert.

Ein VPN ist aber auch in anderen Dingen nützlich. Es gewährleistet Ihre Sicherheit im Internet und schützt Ihre Privatsphäre.

Mein Favorit ist ExpressVPN. Das VPN ist super sicher und schnell. Sie können damit Geoblockaden aufheben. Und das Beste: Mit der Geld zurück Garantie können Sie ExpressVPN gratis für bis zu 30 Tage testen. Vollkommen risikofrei! Falls Sie nicht zufrieden sind, kündigen Sie innerhalb von 30 Tagen und erhalten unkompliziert Ihr Geld zurück.

Wappnen Sie sich für die Champions League und holen Sie sich ExpressVPN! Wenn Sie mehr über die Nutzung von VPNs erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website zum Thema Datenschutz und -sicherheit.

Los geht’s!

Häufig gestellte Fragen

Welche Sender zeigen Champions League Live TV?

Es gibt gratis Kanäle, zum Beispiel ZDF, Servus TV, ARD, RAI, RAN oder RTS und SRF. Alternativ können Sie über DAZN oder Amazon Prime Video schauen. Hierfür benötigen Sie ein bezahltes Abonnement.

Warum brauche ich überhaupt ein VPN für die Champions League?

Weil viele Kanäle geographisch blockiert sind. Ein Sender hat die Rechte für ein bestimmtes Land. Außerhalb dieses Landes sind die Streams gesperrt. Sie können diese Sperren aber lösen – mit einem VPN.

 Kann ich ein gratis VPN nutzen?

Nein, auf keinen Fall. Davon rate ich dringend ab. Gratis VPNs heben in der Regel keine Geoblockaden auf. Darüber hinaus sind Sie nicht sicher.

Unsere Mission

Unsere Mission

"Wir haben Gadgetreviews.de gegründet, um die neuesten Gadgets und ehrliche, engagierte und hilfreiche Tools zum Schutz der Privatsphäre und des Internets anzubieten." 

Wir glauben an Folgendes

  • Anwender brauchen Werkzeuge, um ihre Daten online zu schützen
  • Dieses Werkzeug existiert bereits: es ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)
  • Privatsphäre im Internet ist ein Grundrecht
  • Technologischer Fortschritt ist unvermeidlich
  • Gadgets sind für jeden da, um das Leben einfacher zu machen
  • Ehrliche und leicht verständliche Bewertungen

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram